Supreme Court Police

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 1949 gegründete Supreme Court of the United States Police ist eine kleine Polizeibehörde der Vereinigten Staaten auf Bundesebene, die sich in Washington, D.C. befindet. Sie besteht aus 125 Mitarbeitern.

Aufgabe ist die Gewährleistung der Sicherheit des Obersten Gerichtshofes der Vereinigten Staaten (U.S. Supreme Court). Die Polizei betreibt Objektschutz und gewährleistet die Sicherheit der Mitarbeiter und Besucher für die Dienstgebäude und dessen Umfeld. Ferner unterstützt sie Besucher.

Es bestehen folgende Organisationseinheiten: Uniformierter Dienst (Uniformed Services), Schutzdienste (Protective Services), Krisendienste (Threat Assessment Unit), Hintergrundermittlungen (Background Investigation Unit), Ehrenwache (Honor Guard), Haupteingriffskräfte (Key Response Squad) sowie Gefahrgut und Delaborierung (HazMat/Bomb Response).

Die Polizeivollzugsbeamten werden zentral beim Federal Law Enforcement Training Center mit Sitz im Glynn County ausgebildet.

Siehe auch[Bearbeiten]