Susie van der Meer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Susie van der Meer (* 1973 in Varel/Friesland) ist eine deutsche Singer-Songwriterin.[1] Sie wurde hauptsächlich durch die Mitarbeit am Soundtrack von Lola rennt (1998) bekannt, der von Reinhold Heil, Johnny Klimek und Tom Tykwer komponiert wurde. Dazu hatte sie ihren Song Somebody Has to Pay beigesteuert.

Susie van der Meer lebt in Berlin-Kreuzberg. Der Name van der Meer ist der von ihr angenommene Geburtsname ihrer Mutter.[2]

Leben[Bearbeiten]

Schon mit vier Jahren trat sie als ABBA-Double kostümiert vor einem Spiegel auf. In Hildesheim studierte sie Kulturpädagogik, als der Musikproduzent Moses Schneider sich in das Mädchen verliebte. Sie gründete mit Schneider (E-Bass) und Ben Lauber (Schlagzeug und Programming) eine Band und zog in deren Wohngemeinschaft.[3]

Diskografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. musikexpress vom 2. Januar 2004, Musikexpress.de.
  2. www.goest.de, abgerufen am 11. Februar 2013.
  3. Der Tagesspiegel, 11. November 2003.