Suzuki Alto Lapin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Suzuki
Lapin.JPG
Alto Lapin
Produktionszeitraum: seit 2002
Klasse: Kleinstwagen
Karosserieversionen: Kombilimousine
Motoren: Ottomotoren:
0,65 Liter
(40–47 kW)
Länge: 3395 mm
Breite: 1510–1520 mm
Höhe: 1510–1520 mm
Radstand: 2400 mm
Leergewicht: 800–870 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: keines

Der Suzuki Alto Lapin ist ein K-Car oder Kleinstwagen des japanischen Automobilherstellers Suzuki. Das Modell wird auch als Mazda Spiano angeboten.

Mazda Spiano

Der im Retro-Stil gestaltete Wagen teilt sich die technische Basis mit dem Suzuki Wagon R+ und dem Suzuki Alto. Insgesamt gibt es drei Modellvarianten, bezeichnet als G, X und T. G und X verfügen über einen 650-cm³-3-Zylinder-Saugmotor mit 40 kW. Die T-Version hat zudem einen Turbolader, der die Leistung auf 47 kW steigert. Alle drei Modelle sind optional mit Allradantrieb verfügbar.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.suzuki.co.jp/car/lapin/spec/index.html

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Suzuki Alto Lapin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien