Svenska Kraftnät

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Svenska Kraftnät
Rechtsform Staatliche Gesellschaft
Gründung 1992
Sitz SchwedenSchweden Schweden, Sundbyberg
Leitung Mikael Odenberg (Generaldirektör)
Mitarbeiter etwa 300 [1]
Umsatz 10,547 Mrd. SEK (2010) [2]
Branche Stromnetzbetreiber
Website www.svk.se

Svenska Kraftnät ist eine schwedische Gesellschaft (Affärsverk) und Behörde, die als nationaler Übertragungsnetzbetreiber das dortige Hochspannungsleitungsnetz unterhält und für die Strom- und seit 2005 auch für die Erdgasversorgung zuständig ist.

Svenska Kraftnät befindet sich zu 100 % in Staatsbesitz und entstand 1992 durch die Aufteilung von Vattenfall in eine Erzeugungsgesellschaft (die heutige Vattenfall SA) und eine Netzgesellschaft.

Das Unternehmen verfügt über etwa 15.000 Kilometer Hochspannungsleitungen mit 200 und 400 kV und finanziert sich im Wesentlichen aus den Netznutzungsentgelten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.svk.se/Start/English/About-us/
  2. http://www.svk.se/PageFiles/44158/uppslag_SvK%20Annual%20report%202010.pdf