Swamp Blues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Swamp Blues ist eine weiterentwickelte und sehr spezialisierte Form des Louisiana Blues, in dem die langsam trottenden Rhythmen und das entspannte Spiel noch mehr in den Vordergrund treten. Der Einfluss von Cajun-Musik und Zydeco aus Louisiana sind ebenfalls zu hören.

Typische Vertreter[Bearbeiten]