Swan Lee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Enter
  DK 27 16.02.2001 (6 Wo.)
Swan Lee
  DK 1 12.03.2004 (46 Wo.)
Singles
I Don't Mind
  DK 3 27.02.2004 (8 Wo.)

Swan Lee ist eine Band aus Dänemark, die 2001 von Pernille Rosendahl, Emil Jørgensen und Jonas Struck gegründet wurde. 2001 debütierte die Band mit dem Album Enter, 2004 folgte das Album Swan Lee, das in Dänemark auf Anhieb auf Platz eins in die Charts einstieg und sich insgesamt 46 Wochen lang in den dänischen Top-40 hielt.[1] Die Band löste sich 2005 auf.

Mit dem Lied "Tomorrow Never Dies" nahm die Band an einem Wettbewerb teil, bei dem der Titelsong für den James-Bond-Film "Der Morgen stirbt nie" bestimmt wurde. Als Gewinner des Wettbewerbs ging Sheryl Crow hervor. Stattdessen bekam der Song von Swan Lee einen Platz in den Credits zum Videospiel Hitman: Blood Money.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Enter (2001)
  • Swan Lee (2004)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. danishcharts.com