Sweepstakes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sweepstakes
Die Sweepstakes im Lake Huron

Die Sweepstakes im Lake Huron

p1
Schiffsdaten
Flagge Kanada
Schiffstyp Schoner
Heimathafen Mooretown (zuletzt)
Eigner George Steward (zuletzt)
Bauwerft John Simpson, Oakville
Stapellauf 1867
Verbleib gesunken vor Tobermory im September 1885
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
36,3 m (Lüa)
Breite 6,9 m
Tiefgang max. 3,1 m
Vermessung 218 BRT
Takelung und Rigg
Anzahl Masten 2

Die Sweepstakes war ein kanadischer Schoner. Das Schiff wurde 1867 gebaut und befuhr als Handelsschiff die Großen Seen. Im August 1895 lief es im Huronsee vor Cove Island auf Grund, und wurde in den Big Tub Harbour nahe Tobermory geschleppt. Dort sank es im September 1895. Heute liegt das Wrack der Sweepstakes in einem Teil des Fathom Five National Marine Park. Wegen des fast vollständig erhaltenen Schiffsrumpfs ist es ein beliebtes Ziel für Taucher.[1][2]

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sweepstakes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. SV Sweepstakes (+1896). wrecksite.eu, abgerufen am 19. März 2013 (englisch).
  2. Fathom Five National Marine Park of Canada - Diving. pc.gc.ca, abgerufen am 19. März 2013 (englisch).