Sweet Little Sixteen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sweet Little Sixteen
Chuck Berry
Veröffentlichung 1958
Genre(s) Rock and Roll
Autor(en) Chuck Berry
Auszeichnung(en) Rolling Stone Magazine:Die 500 größten Songs aller Zeiten
Coverversionen
1966 The Animals
John Lennon
Bruce Springsteen
The Beatles

Sweet Little Sixteen ist ein Rock-’n’-Roll-Song, der von Chuck Berry geschrieben und zuerst aufgenommen wurde. Er erschien im Januar 1958 auf Chess 1683. Der Song erreichte Platz 2 der amerikanischen Charts[1] und Platz 1 der Billboard R & B Charts, den der Titel drei Wochen lang belegte.[2] Vom Magazin Rolling Stone wurde das Lied im Jahr 2004 auf Platz 274 der 500 größten Songs aller Zeiten gesetzt.

Text[Bearbeiten]

Der Text erzählt von Rock-’n’-Roll-Fans, insbesondere von einem jungen Mädchen (“She's just got to have about half a million framed autographs”). Sie bettelt darum, ein Konzert besuchen zu dürfen (“Oh daddy daddy I beg of you whisper to mommy it's all right with you”). Danach schildert der Song, was das Mädchen trägt (“Tight dress and lipstick she's sportin' high heel shoes”). Aber am nächsten Tag ist sie wieder das brave Mädchen und geht in die Schule (“Oh, but tomorrow morning she'll have to change her trend and be sweet sixteen and back in class again”).[3]

Coverversionen[Bearbeiten]

Coverversionen gibt es zum Beispiel von:

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Der Song wurde von einer jugendlichen Autogrammsammlerin inspiriert, der Chuck Berry auf einer Tour begegnete. [4]
  • Nach einem Plagiatsstreit erhielt Chuck Berry Rechte am Song "Surfin’ USA" der Beach Boys, der die Melodie verwendete. [4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Whitburn, Joel: Top Pop Singles 1955–1993. Menomonee Falls, Wisconsin. Record Research Ltd., 1994, S. 48
  2. Whitburn, Joel: Top 40 R&B and Hip-Hop Hits. 1942–2004. New York, N.Y. Billboard Books, 2006, S. 40
  3. Chuck Berry – sweet little sixteen. Magistrix.de. Abgerufen am 17. August 2010.
  4. a b Sweet Little Sixteen by Chuck Berry. Songfacts. Abgerufen am 17. August 2010.