Sylvain Calzati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sylvain Calzati bei der Tour de l'Ain 2009

Sylvain Calzati (* 1. Juli 1979 in Lyon, Frankreich) ist ein französischer Radrennfahrer im Rennstall Ag2r Prévoyance.

Calzati gehört zum Starterfeld der Tour de France 2005. Er ist Profi seit 2003. Bisher fuhr er in den Teams Jean Delatour (2002), Barloworld (2003), Oktos (2004), R.A.G.T. Semences - MG Rover (2004).

Seine größten sportlichen Erfolge waren 2002 der Gewinn der Route du Pays Basque (FRA) und 2004 der Sieg in der Gesamtwertung der Tour de l’Avenir (FRA). 2006 gewann er außerdem die 8. Etappe der Tour de France.

Ende der Saison 2011 wird er seine Karriere als aktiver Berufsradfahrer beenden.

Calzati ist verheiratet und hat eine Tochter.

Erfolge[Bearbeiten]

2004
2006

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]