Sylvia Bruns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sylvia Bruns (2013)

Sylvia Bruns (* 8. April 1969 in Hannover) ist eine deutsche Politikerin (FDP) und Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Abitur 1988 absolvierte sie ein Magisterstudium der Politikwissenschaften, Volkswirtschaftslehre und öffentliches Recht in Braunschweig.

Von 2005 bis zu ihrer Wahl in den Landtag 2013 war sie Geschäftsführerin der Rudolf von Bennigsen-Stiftung und Regionalbüroleiterin der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Niedersachsen-Bremen.

Politik[Bearbeiten]

Bruns ist seit 1997 Mitglied der FDP und derzeit Vorsitzende des FDP-Stadtbereiches Süd-Ost und Mitglied im Vorstand der FDP Region Hannover.

Seit 2011 ist sie Mitglied des Rates der Landeshauptstadt Hannover[1] und stellvertretende Vorsitzende der FDP-Stadtratsfraktion.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ratsinformation der Stadt Hannover
  2. FDP Ratsfraktion