Systematik der Kolibris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Systematik der Kolibris (Trochilidae):

Sägeschnabel-Schattenkolibri (Ramphodon naevius)
Westlicher Langschwanz-Schattenkolibri(Phaethornis longirostris)
Streifenkehl-Schattenkolibri (Phaethornis striigularis)
Violettdegenflügel ♂ (Campylopterus hemileucurus)
Schwarzkolibri (Florisuga fusca)
Schwarzbrust-Mangokolibri (Anthracothorax nigricollis)
Zierelfe (Lophornis delattrei)
Kubasmaragdkolibri(Chlorostilbon ricordii)
Streifenschwanzkolibri (Eupherusa eximia)
Violettkronennymphe (Thalurania colombica) ♀
Bronzeschwanz-Saphirkolibri (Chrysuronia oenone)
Zimtbauchamazilie (Amazilia rutila)
Edwardamazilie (Amazilia edward)
Purpurkehlnymphe (Lampornis calolaemus)
Grünstirn-Brilliantkolibri (Heliodoxa jacula)
Fahlschwanzkolibri (Boissonneaua flavescens)
Bronzeandenkolibri (Coeligena coeligena)
Amethystsonnennymphe (Heliangelus amethysticollis)
Langschwanz-Höschenkolibri (Eriocnemis luciani)
Schwarzschwanzsylphe (Lesbia victoriae)
Himmelssylphe (Aglaiocercus kingii) ♂
Funkenkehlkolibri (Heliomaster constantii)
Veilchenkopfelfe (Calypte costae)
Rotrücken-Zimtelfe (Selasphorus rufus)

Weblinks[Bearbeiten]