Szigetszentmiklós

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Szigetszentmiklós
Wappen von Szigetszentmiklós
Szigetszentmiklós (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mittelungarn
Komitat: Pest
Kleingebiet bis 31.12.2012: Ráckeve
Koordinaten: 47° 21′ N, 19° 3′ O47.34555555555619.048333333333Koordinaten: 47° 20′ 44″ N, 19° 2′ 54″ O
Fläche: 45,65 km²
Einwohner: 34.331 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 752 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 24
Postleitzahl: 2310
KSH kódja: 28954
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Bürgermeister: József Szabó (Fidesz)
Postanschrift: Kossuth Lajos u. 2
2310 Szigetszentmiklós
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Szigetszentmiklós (deutsch: Nigglau) ist eine Stadt im ungarischen Komitat Pest. Sie liegt südlich von Budapest auf der Insel Csepel in der Donau. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Szigetszentmiklós 1264, die Stadtrechte erhielt es 1986.

Namensgebung[Bearbeiten]

Der Namen besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen: Sziget steht im Ungarischen für Insel, womit die Csepel gemeint ist, und Szent Miklós steht für Sankt Nikolaus, den Schutzpatron der Stadt ist.

Demographie[Bearbeiten]

2003 bestand die Bevölkerung von Szigetszentmiklós zu 91,3 % aus Ungaren, 0,6 % Deutschen, 0,6 % Slowaken, 0,5 % Roma, 0,2 % Bulgaren und 0,1 % Ukrainern.

35,9 % der Gesamtbevölkerung waren römisch-katholisch, 2,2 % griechisch-katholisch, 21,4 % calvinistisch, 1 % evangelisch-lutherisch, 20,7 % religionslos, 2,1 % Sonstiges.

Partnerstädte[Bearbeiten]

Zurzeit hat Szigetszentmiklós mit acht Städten Partnerschaften geschlossen:

Die Städtepartnerschaften
Stadtwappen von Haukipudas Haukipudas FinnlandFinnland Finnland 1992
- Gheorgheni RumänienRumänien Rumänien 1996
Stadtwappen von Busko-Zdrój Busko-Zdrój PolenPolen Polen 2003
- Specchia ItalienItalien Italien 2003
Stadtwappen von Steinheim Steinheim DeutschlandDeutschland Deutschland (Nordrhein-Westfalen) 2003
Stadtwappen von Gorna Orjachowiza Gorna Orjachowiza BulgarienBulgarien Bulgarien 2004
- Kočani MazedonienMazedonien Mazedonien 2004
Gemeindewappen von Sveti Martin na Muri Sveti Martin na Muri KroatienKroatien Kroatien

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Szigetszentmiklós – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. N.N.: János Nádasdy auf der Seite kuenstler.haz.de der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung [o.D.], zuletzt abgerufen am 3. Dezember 2012