Denka Big Swan Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Tōhoku-Denryoku-Stadion)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denka Big Swan Stadium
Bigswan080628.JPG
Daten
Ort JapanJapan Niigata, Japan
Koordinaten 37° 52′ 57″ N, 139° 3′ 33″ O37.8825139.05916666667Koordinaten: 37° 52′ 57″ N, 139° 3′ 33″ O
Eigentümer Präfektur Niigita
Eröffnung 2001
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 42.300
Spielfläche 107 x 72
Verein(e)

Albirex Niigata (seit 2001)

Veranstaltungen

Das Denka Big Swan Stadium (jap. デンカビッグスワンスタジアム, Tōhoku Denryoku Sutajiamu) ist ein Fußballstadion in der japanischen Stadt Niigata und auch unter seinem Spitznamen Big Swan bekannt. Es wurde anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 als Stadion Niigata (新潟スタジアム, Niigata Sutajiamu) errichtet und im März 2001 fertiggestellt. Die Baukosten lagen bei 269 Millionen Euro. Derzeit bietet es 42.300 Zuschauen Platz. Anfang 2013 erhielt das Stadion seinen aktuellen Namen nach einem Sponsor: Denka.[1][2]

Hauptnutzer des Stadions ist der Fußballverein Albirex Niigata, der hier seine Heimspiele in der J. League austrägt. Während der WM 2002 war es Schauplatz von drei Spielen, darunter der Achtelfinalbegegnung Dänemark gegen England (0:3).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 「デンカビッグスワンスタジアム」に アルビ新潟本拠地 (japanisch) Asahi Shimbun. 11. September 2013. Abgerufen am 17. Dezember 2013.
  2. 「デンカビッグスワンスタジアム」に決定 (japanisch) Denki Kagaku Kogyo. 11. September 2013. Abgerufen am 17. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tōhoku-Denryoku-Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien