Tōnoshō (Chiba)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tōnoshō-machi
東庄町
Tōnoshō (Chiba) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Chiba
Koordinaten: 35° 50′ N, 140° 40′ O35.837155555556140.66859166667Koordinaten: 35° 50′ 14″ N, 140° 40′ 7″ O
Basisdaten
Fläche: 46,16 km²
Einwohner: 14.455
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 313 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 12349-8
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Tōnoshō
Baum: Sasakia charonda
Vogel: Emberiza yessoensis
Rathaus
Adresse: Tōnoshō Town Hall
I-4713-131, Sasagawa
Tōnoshō-machi, Katori-gun
Chiba 289-0692
Webadresse: http://www.town.tohnosho.chiba.jp/
Lage Tōnoshōs in der Präfektur Chiba
Lage Tōnoshōs in der Präfektur

Tōnoshō (jap. 東庄町, -machi) ist eine Kleinstadt im Katori-gun in der Präfektur Chiba in Japan.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 1. August 1907 entstand das Machi Sasagawa (笹川町, -machi) aus dem Zusammenschluss der Mura Sasagawa (笹川村, -mura) und Tōjō (東城村, -mura). Am 4. Juli 1945 starb ein Einwohner beim Angriff einer P-51. Am 20. Juli 1955 schlossen sich das Machi Sasagawa und die Mura Jindai (神代村, -mura) und Tachibana (橘村, -mura) zum Machi Tōnoshō zusammen.

Verkehr[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tōnoshō – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien