TBWA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madison Avenue, TBWA Worldwide

Die TBWA ist eine international agierende Fullservice-Werbeagentur, die 1970 in Paris gegründet wurde und mittlerweile eines der weltweit größten Agenturnetzwerke bildet. Der Name setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der vier Gründer: Bill Tragos (Griechenland), Claude Bonnange (Frankreich), Uli Wiesendanger (Schweiz) sowie Paolo Ajroldi (Italien) zusammen.

TBWA unterhält derzeit 291 Büros in 77 Ländern mit insgesamt fast 10.000 Mitarbeitern. Seit 1993 gehört TBWA zur weltweit tätigen Holding Omnicom Group, Inc., New York. In den Jahren 2007 und 2009 wurde das TBWA-Netzwerk mit dem Titel „Global Advertising Agency of the Year“ von Adweek Magazine ausgezeichnet. Chairman ist Jean-Marie Dru.

Die Agentur arbeitet unter anderem für Adidas, Absolut Vodka, Apple, BMW, Henkel KGaA, McDonald’s, Nissan, Mars Incorporated und Sony PlayStation.

TBWA Deutschland[Bearbeiten]

Neben den Agenturstandorten in Düsseldorf, Hamburg und Berlin gehören weitere Agenturen in verschiedenen Spezialdisziplinen zur TBWA Deutschland, unter anderem TEQUILA\ (Direct-to-Consumer-Marketing), RTS Rieger Team (Business-to-Business Communication) und DO IT! (Promotion, Eventmanagement,Verkaufsförderung).

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Beim wichtigsten Wettbewerb für Printwerbung, dem LeadAward, wurden Arbeiten der TBWA Deutschland zum dritten Mal hintereinander mit einem LeadAward in Gold ausgezeichnet:

TBWA Schweiz[Bearbeiten]

Im Jahr 2006 gewann TBWA in der Schweiz, über ihre Genfer Tochtergesellschaft, einen goldenen Würfel des Art Directors Club für den Werbefilm der Loterie Romande.

TBWA Österreich[Bearbeiten]

TBWA Österreich wird von Irene Sagmeister, Managing Director, geleitet. Die Agentur TBWA\Wien ist der „Ostprofi“ des TBWA Netzwerks und betreut von Wien aus unter anderem in der CEE-Region agierende Kunden wie Henkel oder Beiersdorf AG in bis zu 20 Ländern.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Mit der Einreichung „Cinema Curtain“ im Auftrag von Beiersdorf AG / Nivea hat die Wiener Agentur beim Cannes Lions International Advertising Festival 2007 zwei Löwen in Silber und Bronze gewonnen. 2008 folgte ein Löwe in Bronze mit einer Media Arts Idee für die Alsergrunder Briefmarken Börse.

Weblinks[Bearbeiten]