TI-84 Plus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TI-84 Plus
Graphikrechner TI-84 Plus

Graphikrechner TI-84 Plus

Hersteller Texas Instruments
Veröffentlichung 2004
Technische Daten
Prozessor Zilog Z80
Arbeitsspeicher RAM 24 KB, Flash-ROM 480 KB
Bildschirm monochrome LCD, 64x96Pixel
Betriebssystem proprietär, aktuell Version 2.55
Konnektivität
Anschlüsse

Mini-USB, 2,5mm Klinkenstecker

Akku
Typ 4 AAA Batterien, 1 SR44 Knopfzelle
Besonderheiten

programmierbar in TI-Basic und Z80 Assembler

Website
education.ti.com/deutschland
TI-84 Plus
TI-84 Plus Silver Edition mit blauem Cover
TI-84 Plus Silver Edition mit grauem Cover

Der TI-84 Plus ist ein grafikfähiger Taschenrechner des amerikanischen Halbleiter- und Elektronikkonzerns Texas Instruments. Das erste Modell wurde 2004 auf den Markt gebracht. Den üblichen Namenskonventionen von Texas Instruments zufolge bezeichnet "Plus", dass ein Flash-ROM-Speicher eingebaut ist. Der TI-84 Plus ist der Nachfolger des TI-83 Plus (1999) und ist mit jedem TI-83-Plus-Programm kompatibel, besitzt jedoch beinahe die dreifache Speicherkapazität (in der Variante "Silver Edition" sogar mehr als neunmal soviel). Der TI-84 Plus sowie der TI-84 Plus Silver Edition besitzen beide einen mit 15 MHz getakteten "Zilog Z80"-Prozessor. [1]

Features[Bearbeiten]

TI-83 TI-83 Plus TI-84 Plus TI-84 Plus Silver Edition TI-84 Plus C Silver Edition[2]
Für Nutzer verfügbarer RAM 27 KB 24 KB 24 KB 24 KB 21 KB
Verfügbarer Flash ROM
(Archivspeicher)
160 KB 480 KB 1500 KB (1,5 MB) 3500 KB (3,5 MB)
Prozessorgeschwindigkeit 6 MHz 6 MHz 15 MHz 15 MHz 15 MHz
Display-Typ Monochrom Monochrom Monochrom Monochrom 65.000 Farben
Display-Auflösung 96 × 64 96 × 64 96 × 64 96 × 64 320 × 240
Erstveröffentlichung 1996 1999 2004 2005 2013

Der TI-84-Plus kann per Mini-USB an einen Computer oder anderen TI-84 Plus / Plus Silver Edition angeschlossen werden, die 2,5-mm-Klinkensteckerbuchse existiert zur Verbindung mit einem TI-83 (Plus) oder TI-82 (Stats). Die sogenannte Lehrerversion des TI-84 Plus Silver Edition hat oben noch einen breiten Stecker zum Anschließen einer ViewScreen genannten transparenten Flüssigkristallauflage zur Projektion des Bildschirminhalts mittels Tageslichtprojektor. Die aktuelle Version des Betriebssystems des TI-84 Plus ist 2.55MP. [3]

Programmieren[Bearbeiten]

Der TI-84 kann sowohl mittels TI-Basic als auch in Z80-Assembler programmiert werden. Eine mögliche, aber schwierige Variante des Assemblierens besteht darin, dass ein TI-Basic-Programm erstellt wird, das wie folgt aufgebaut ist:

 : AsmPrgm
 : "Programmcode in Hexadezimal"

Der Programmierer muss also den gesamten Befehlssatz vorrätig haben oder auswendig können. Eine Gefahr besteht darin, dass ein falscher Befehl den TI unbrauchbar machen kann (Überschreiben von Speicher) und auch, dass ein falscher Befehl den TI-84 Plus sofort auf Werkzustand zurücksetzt, wodurch das Programm verlorengeht. Mit AsmComp() können Assembler-Programme compiliert und mit Asm() ausgeführt werden.

Weiterentwicklungen[Bearbeiten]

  • TI-84 Plus Silver Edition bietet mehr Speicher für Nutzerdaten (1,5 MB).
  • Eine erweiterte Software-Emulation für Windows und Mac ist SmartView für TI-84 Plus.
  • TI-Nspire mit Clickpad kann mittels einer zusätzlichen austauschbaren Tastatur einen TI-84 Plus Silver Edition emulieren.
  • TI-84 Plus C Silver Edition als Variante mit 65.000-Farben-Anzeige[4] und Hintergrundbeleuchtung sowie proprietärem Lithium-Polymer-Akku.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: TI-84 Plus – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Technische Daten des TI-84 Plus: [1]
  2. http://education.ti.com/en/us/products/calculators/graphing-calculators/ti-84-plus-c-silver-edition/tabs/specifications Details zum TI84 Plus C Silver Edition auf der Herstellerseite
  3. http://education.ti.com/educationportal/sites/US/productDetail/us_os_84plus.html Download des neuen Betriebssystems auf education.ti.com
  4. http://gizmodo.com/5985690/ti+84-plus-c-silver-edition-review-math-in-color Test auf Gizmodo