TV4 Sport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

TV4 Sport ist ein privater, kostenloser, schwedischer Sportkanal. Der Kanal wird vom schwedischen Privatsender TV4 Group[1] ausgestrahlt und zeigt Sport und Spielsendungen, aber auch Realitysendungen und Dokumentarfilme. TV4 Sport besitzt die Medienrechte für die UEFA Europa League in Schweden für die Periode von 2012 bis 2015[2]. Außerdem sicherte sich die TV4 Group die Medienrechte der Schwedischen Fußballliga für 2016 bis 2019[3] um einige Spiele auf TV4 Sport zu senden.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Kanal wurde am 17. März 2005 von der Zeitung Expressen gestartet unter dem Namen Sport Expressen betrieben. Ein Jahr später erwarb die TV4 Gruppe Aktienanteile und wurde zum Mehrheitsaktionär. Der Kanal wurde umbenannt in TV4 Sport und am 1. September 2007 relauncht. Er ersetzte Eurosport im analogen Angebot von Com Hem.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "TV4 Group Kanalübersicht (englisch)"
  2. "UEFA Pressemitteilung"
  3. "EPFL Meldung (englisch)