TVG (Fernsehsender)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TVG (Fernsehsender)
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit & DVB-T
Eigentümer: Compañía de Radio-Televisión de Galicia
Intendant: Compañía de Radio-Televisión de Galicia
Sendebeginn: 25. Juli 1985
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

Televisión de Galicia ist ein autonomer spanischer Fernsehsender in Galicien. Er gehört zur Compañía de Radio-Televisión de Galicia. TVG startete am 25. Juli 1985 mit dem Film Mamasunción von Chano Piñeiro, nach einer Testperiode bis zum 29. September des Jahres fing TVG an 39 Stunden in der Woche zu senden. Heutzutage sendet sie 168 Stunden die Woche, 70 % der Sendungen stammen aus eigener Produktion. Am 31. Dezember 1996 beginn die Ausstrahlung von Galeusca (ein Schwestersender) in Amerika und am 17. Mai 1997 startete dessen Website. Der Sitz des Sender ist in San Marcos in Santiago de Compostela. Das komplette Programm des Senders wird in galizisch ausgestrahlt, mit Ausnahme einiger Werbespots.

Empfang in Deutschland[Bearbeiten]

TV Galicia sendet digital über den Satelliten Astra 1M auf 19,2 Ost.

Weblinks[Bearbeiten]

Offizielle Webseite (galicisch)