TVR 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TVR 2
Senderlogo
TVR-2-Logo.svg
Allgemeine Informationen
Empfang:
Eigentümer: Televiziunea Română
Sendebeginn: 20. Januar 1972; 23. Mai 1990
Rechtsform: öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

TVR 2 ist das zweite öffentlich-rechtliche Fernsehprogramm Rumäniens. Der Sender nahm 1972 seinen Betrieb auf, war jedoch von 1985 bis 1989 aufgrund Energiemangels abgeschaltet, selbst TVR 1 sendete in dieser Zeit nur zwei Stunden täglich. Erst im Mai 1990, ein halbes Jahr nach der Rumänischen Revolution zu Weihnachten 1989 konnte das Programm wieder gesendet werden. Seit 2003 ist der Sender Marktführer in Rumänien durch einige beliebte Sendungen wie Tonomatul DP2, die während des Callatis Festivals, welches es für eine Woche übertrug, besonders gute Quoten hatte.

Die wichtigste Nachrichtensendung, Ora de știri (Nachrichtenstunde), wird täglich um 21 Uhr gesendet. Außerdem gibt es um 16 Uhr eine Wiederholung der um 14 Uhr auf TVR 1 gelaufenen Nachrichtensendung Jurnalul TVR. Darüber hinaus werden zu gewissen Zeiten regionale Sendungen ausgestrahlt.

Das Programm kann europaweit über den Satelliten Eutelsat 16A auf 16,0° Ost empfangen werden. Es ist wie TVR 1 und TVR HD über Satellit verschlüsselt und man benötigt Receiver mit freigeschalteter Karte zum Empfang.

Weblinks[Bearbeiten]