T Cooper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

T Cooper (* 1972 in Los Angeles) ist ein amerikanischer Schriftsteller.

Leben[Bearbeiten]

T Cooper wurde 1972 in Los Angeles geboren. Er besuchte das Middlebury College in Vermont und lehrte Englisch in New Orleans. 1996 zog er nach New York, wo er heute im Stadtbezirk Manhattan lebt. Er schrieb für eine Reihe von Magazinen und Zeitungen. Bevor er als Autor zu arbeiten begann, gehörte sie der Dragking-Boygroup The Backdoor Boys als T-Rok an.

Werk[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]