Taça Guanabara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fed-BR-RJ.png
Federação de Futebol do Estado do Rio de Janeiro

Die Taça Guanabara ist ein Pokal für die Fußball-Halbzeitmeisterschaft der alljährlich vom Fußballverband des brasilianischen Bundesstaates Rio de Janeiro abgehaltenen Staatsmeisterschaft.

Die Taça Guanabara wurde 1965 ins Leben gerufen, um den Repräsentanten des Bundesstaates Guanabara zu bestimmen der an den Spielen um die Taça Brasil, des ersten nationalen Fußballwetbewerbes von Brasilien, teilnimmt. 1972, nachdem die Bundesstaaten Guanabara und Rio de Janeiro vereinigt wurden, wurde die Taça Guanabara in ihrer heutigen Form beibehalten.

Rekordsieger ist Flamengo mit 19 Titeln.

Titelträger[Bearbeiten]

Jahr Sieger Jahr Sieger Jahr Sieger Jahr Sieger Jahr Sieger
1965 Vasco da Gama 1975 Fluminense 1985 Fluminense 1995 Flamengo 2005 Volta Redonda
1966 Fluminense 1976 Vasco da Gama 1986 Vasco da Gama 1996 Flamengo 2006 Botafogo
1967 Botafogo 1977 Vasco da Gama 1987 Vasco da Gama 1997 Botafogo 2007 Flamengo
1968 Botafogo 1978 Flamengo 1988 Flamengo 1998 Vasco da Gama 2008 Flamengo
1969 Fluminense 1979 Flamengo 1989 Flamengo 1999 Flamengo 2009 Botafogo
1970 Flamengo 1980 Flamengo 1990 Vasco da Gama 2000 Vasco da Gama 2010 Botafogo
1971 Fluminense 1981 Flamengo 1991 Fluminense 2001 Flamengo 2011 Flamengo
1972 Flamengo 1982 Flamengo 1992 Vasco da Gama 2002 Americano 2012 Fluminense
1973 Flamengo 1983 Fluminense 1993 Fluminense 2003 Vasco da Gama 2013 Botafogo
1974 América 1984 Flamengo 1994 Vasco da Gama 2004 Flamengo 2014


Titel pro Club[Bearbeiten]