Taal (Batangas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Taal
Lage von Taal in der Provinz Batangas
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Batangas
Barangays: 42
Distrikt: 1. Distrikt von Batangas
PSGC: 041029000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 8451
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 51.503
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 13° 54′ N, 120° 56′ O13.89408120.92926Koordinaten: 13° 54′ N, 120° 56′ O
Postleitzahl: 4208
Vorwahl: +63 43
Geographische Lage auf den Philippinen
Taal (Philippinen)
Taal
Taal

Taal ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Batangas. Sie hat 51.503 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010). Die Gemeinde liegt an der Balayan-Bucht. In der Gemeinde befindet sich der größte Kirchenbau der Philippinen, die Basilica of St. Martin of Tours. In der Gemeinde wurde Felipe Agoncillo (1859–1941) geboren, der bekannt wurde als erster Diplomat der ersten philippinischen Republik.

Baranggays[Bearbeiten]

Taal ist politisch unterteilt in 42 Baranggays.

  • Apacay
  • Balisong
  • Bihis
  • Bolbok
  • Buli
  • Butong
  • Carasuche
  • Cawit
  • Caysasay
  • Cubamba
  • Cultihan
  • Gahol
  • Halang
  • Iba
  • Ilog
  • Imamawo
  • Ipil
  • Luntal
  • Mahabang Lodlod
  • Niogan
  • Pansol
  • Poblacion 1
  • Poblacion 2
  • Poblacion 3
  • Poblacion 4
  • Poblacion 5
  • Poblacion 6
  • Poblacion 7
  • Poblacion 8
  • Poblacion 9
  • Poblacion 10
  • Poblacion 11
  • Poblacion 12
  • Poblacion 13
  • Poblacion 14
  • Pook
  • Seiran
  • Laguile
  • Latag
  • Tierra Alta
  • Tulo
  • Tatlong Maria

Anmerkung: Población (spanisch für Population) bezeichnet auf den Philippinen oft mehrere im Zentrum einer Stadtgemeinde liegende Barangays.