Tabitha Stevens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tabitha Stevens, 1999
Tabitha Stevens, Hustler Hollywood Store, 2010

Tabitha Stevens (* 16. Februar 1970 in Long Island, New York als Kelly Garrett) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Karriere[Bearbeiten]

Stevens begann ihre Karriere im Jahr 1996 und war zehn Jahre in der Hardcorebranche aktiv. In dieser Zeit wirkte sie in mehr als 200 Filmen mit. Sie erlangt besondere Bekanntheit durch ihre Auftritte in der Howard Stern Show und ihre Offenheit über ihre zahlreichen Schönheitsoperationen. Auf ihrer Website beschreibt sie sich selbst als „plastic surgery junkie“ und hat eine Liste über die unterschiedlichen Eingriffe veröffentlicht.

Stevens war auch in der Reality-TV-Show Dr. 90210 mit ihrer Wangen-Implantat-Operation zu sehen. Bei einer Episode der Howard Stern Show wurde jemand aus dem Publikum gefragt, die Bleich-Creme für Anal-Bleichen anzuwenden.

Am 13. März 2006 hatte Stevens einen Auftritt in der Howard Stern Show, bei dem sie ihren ersten Non-Pornofilm mit dem Titel The Shaman promotete. Am 27. März 2008 machte Stevens Schlagzeilen, als das Produktionsstudio „3rd Degree“ verkündete, dass Stevens als Pornodarstellerin zurückkehrt und für eine nur 15-minütige Blowjob Szene 5.000 US-Dollar erhält, im Film Head Case #4. Dies bedeutete das Ende einer sechsjährigen Pause vom Hardcorebusiness. Im Jahr 2009 ist Stevens der Cover-Star in Seasoned Players 10, einem Film des MILF-Genre. Im Jahr 2010 spielt sie die Hauptrolle in dem Porno-Thriller Sanatorium.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Stevens wurde im Jahr 2007 in die AVN Award Hall of Fame aufgenommen.

Filmauswahl[Bearbeiten]

  • Tabitha Unleashed
  • Weekend Blues (1990)
  • Corkscrew (1998)
  • Lethal Lust (1997)
  • The Sopornos (2000)
  • Traces of Love (2000)
  • Blonde Brigade (2000)
  • One Way Ticket
  • Ultimate Dreams (2001)
  • Sex Games (2001)
  • Tabitha and Kimberlys High School Reunion
  • Dripping Wet Sex 1 (2002)
  • Total Interactive Control of Tabitha Stevens (2009)
  • Sanatorium (2010)
  • MILFs Like It Big 7 (2010)
  • Official Scarface Parody (2012)
  • Monster Mommies 3 (2012)
  • Step-Bitch Mom (2012)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tabitha Stevens – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien