Tablelands Highway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-S
Tablelands Highway
Australian State Route 11.svg
Basisdaten
Betreiber: NT Roads
Straßenbeginn: N66 Barkly Highway
Barkly Homestead (NT)

(19° 43′ S, 135° 50′ O-19.709155444444135.82669772222)
Straßenende: R1 Carpentaria Highway
Cape Crawford (NT)

(16° 41′ S, 135° 44′ O-16.682296777778135.72741375)
Gesamtlänge: 379 km

Bundesstaaten:

Northern Territory

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Tablelands Highway ist eine Fernstraße Osten des australischen Northern Territory. Er verbindet den Barkly Highway (N66) bei Barkly Homestead mit dem Carpentaria Highway (R1) bei Cape Crawford.

Verlauf[Bearbeiten]

Die Straße verläuft durch die Barkly Tablelands in Süd-Nord-Richtung. Das flache, warme Tafelland besitzt kaum Flüsse und Bäche, die nicht nach einigen hundert Kilometer wieder versickern. Einer dieser Flüsse ist der Playford River im südlichen Abschnitt des Tablelands Highway. Der McArthur River im nördlichsten Abschnitt der Straße allerdings findet seinen Weg nach Norden in den Golf von Carpentaria.

Das trockene Grasland wird vorwiegend für die Schafzucht genutzt und so verbindet der Tablelands Highway die wenigen Stationen auf seinem 379 km langen Weg. Größere Ansiedlungen gibt es zwischen Barkly Homestead und Cape Crawford nicht.

Der höchste Punkt im Verlauf des Highways liegt auf 287 m, der niedrigste auf 79 m.[1]

Die Straße ist auf ihrer gesamten Länge zweispurig und befestigt.

Quelle[Bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 99

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. maps.bonzle.com - Tablelands Highway. Abgerufen am 19. April 2012.