Tadashi Kawamata

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tadashi Kawamata (jap. 川俣 正, Kawamata Tadashi; * 1953 in Mikasa, Hokkaidō) ist ein japanischer Bildhauer und Fotograf, der in Tokio und Paris lebt und arbeitet.[1]

Leben und Werk[Bearbeiten]

Kawamata ist 1953 im Norden Japans geboren und erlangte 1972 auf der Hokkaidō-Iwamizawa-Higashi-Oberschule seinen Schulabschluss. 1999 bis 2005 lehrte er an der Tōkyō Geijutsu Daigaku in Tokio, seitdem ist Tadashi Kawamata Professor an der École nationale supérieure des beaux-arts de Paris in Paris [2]. 2005 war Kawamata künstlerischer Leiter der 3. Yokohama Triennale.[3]

„Ich bin wie ein Zugvogel. Man nennt sie nomadisch, aber ein Nomade ist etwas viel zu Spezielles. Als Zugvogel lebt man irgendwo und zieht jede Saison fort, aber man muss auch wieder zurückkehren.“

Tadashi Kawamata[4]

Tadashi Kawamata ist weltweit tätig. Seine Werke setzen sich in Bezug zu ihrer Umgebung. Er entwickelt Gebäudekonstruktionen aus überlagerten Balken und Brettern, die vor Ort oder in der Nähe besorgt werden. In einigen Projekten bezieht er sich auf die behelfsmäßigen Behausungen von Obdachlosen. Andere monumentale Werkstücke sind Brückenprojekte oder nicht begehbare Baumhütten wie z.B. am Berliner Haus der Kulturen der Welt[5]. Seine temporären „Gerüste“ werden an und auf Kirchen, Krankenhäusern, Häusern und verlassenen Hangars gebaut.

Ausstellungen [6] (Auswahl)[Bearbeiten]

Installationen im Aussenraum[Bearbeiten]

Einzelausstellungen[Bearbeiten]

Gruppenausstellungen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rives de Saône - Interview: Tadashi Kawamata Biografie abgerufen am 23. Oktober 2013 (englisch)
  2. Emscherkunst 2000 Tadashi Kawamata abgerufen am 23. Oktober 2013
  3. Universes in Universe: Yokohama Triennale 2005 abgerufen am 23. Oktober 2013
  4. Christine Nippe auf culturebase Ich bin wie ein Zugvogel
  5. Tip Berlin: "Berliner Baumhäuser" ein Teil der Ausstellung "Rasende Heimat" im Haus der Kulturen der Welt abgerufen am 23. Oktober 2013
  6. Kamel Menour: Tadashi Kawamata abgerufen am 23. Oktober 2013
  7. Kistenchaos: Installation von Tadashi Kawamata abgerufen am 23. Oktober 2013
  8. Kunstmuseum Thurgau: Tadashi Kawamata. Scheiterturm/ Log Tower abgerufen am 23. Oktober 2013
  9. Favela Café / Art Basel 2013 Favela Art - Polizeieinsatz bei Art Basel entfacht Kontroverse in der Schweiz abgerufen am 23. Oktober 2013
  10. Zellweger Park Drift Structure abgerufen am 23. Oktober 2013
  11. nurart-org, Irmgard Berner: Am Haus der Kulturen der Welt: Interventionen und Überraschungen abgerufen am 23. Oktober 2013
  12. Track a contemporary city conversation S.M.A.K. Tadashi Kawamata abgerufen am 23. Oktober 2013 (englisch)
  13. Kurator Maria Brewinska: Tadashi Kwamata abgerufen am 23. Oktober 2013
  14. Nora Schmidt:‘Huts’ on the facade of the Centre Pompidou by Tadashi Kawamata (JP) abgerufen am 23. Oktober 2013
  15. Museum Schloss Moyland: Tadashi Kawamata / Leo van der Kleij (11. Mai– 26. Oktober 2003): art-in.de abgerufen am 23. Oktober 2013
  16. Skulptur Projekte Münster, Münster LWL: Tadashi Kawamata abgerufen am 23. Oktober 2013
  17. Tadashi Kawamata: Work in Progress in Zug abgerufen am 23. Oktober 2013