Tadoussac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tadoussac
Blick auf Tadoussac
Blick auf Tadoussac
Lage in Québec
Tadoussac (Québec)
Tadoussac
Tadoussac
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Côte-Nord
MRC oder Äquivalent: La Haute-Côte-Nord
Koordinaten: 48° 9′ N, 69° 43′ W48.144358333333-69.715652777778Koordinaten: 48° 9′ N, 69° 43′ W
Fläche: 74,59 km²
Einwohner: 871 (Stand: 2007)
Bevölkerungsdichte: 11,7 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 95005
Postleitzahl: G0T 2A0
Bürgermeister: Pierre Marquis
Webpräsenz: www.tadoussac.com

Tadoussac ist eine Ortschaft in der kanadischen Provinz Québec. Sie liegt an der Mündung des Saguenay-Fjords in den Sankt-Lorenz-Strom, etwa 210 km nordöstlich von der Stadt Québec entfernt.

Geschichte[Bearbeiten]

Karte Tadussacs um 1612

Im 16. Jahrhundert begannen baskische und bretonische Fischer mit örtlichen Montagnais-Indianern Handel zu treiben. Pierre Chauvin gründete 1600 in Tadoussac den ersten dauerhaften französischen Handelsposten in Neufrankreich. Eine solche Handelsstation ist heute als Museum rekonstruiert. Die Bucht war Ausgangspunkt für Forschungsreisen und Zentrum des Walfangs. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Tourismus. Kreuzfahrtschiffe liefen den Ort an. Das prachtvolle "Hotel Tadoussac" aus dem Jahr 1864 dominiert bis heute das Ortsbild. 1984 diente das Hotel als Kulisse für den Film Hotel New Hampshire.

Walbeobachtung[Bearbeiten]

Tadoussac ist einer der besten Walbeobachtungsplätze der Welt. Im Mündungsgebiet des Saguenay ist u. a. eine etwa 500 Exemplare zählende Belugapopulation sesshaft. Je nach Jahreszeit lassen sich Buckelwale, Finnwale, Zwergwale und Blauwale beobachten. An der Küste des Ortes finden sich verschiedene Aussichtspunkte zur Walbeobachtung. Von Tadoussac oder dem benachbarten Les Escoumins werden auch Bootstouren zur Walbeobachtung angeboten. In kleinen Zodiac-Booten kann man den Walen recht nahe kommen. In Tadoussac befindet sich das Museum und Forschungszentrum Centre d'interprétation des mammifères marins (CIMM), wo das Leben der Meeressäugetiere multimedial veranschaulicht wird.

Verkehr[Bearbeiten]

Über den Rivière Saguenay verkehrt rund um die Uhr eine kostenlose Fähre der Société des traversiers du Québec nach Baie-Sainte-Catherine.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Alte Kapelle
  • Handelsposten Pierre Chauvin
  • CIMM Informationszentrum für Meeressäugetiere

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tadoussac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien