Tai’an (Shandong)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Tai'an (Shandong))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Großregion: Ostchina
Provinz: Shandong
Status: bezirksfreie Stadt
Untergliederung: 2 Stadtbezirke,
2 kreisfreie Städte,
2 Kreise
Einwohner: 1,57 Mio. (Innenstadt)
5,47 Mio. (gesamt)
Fläche: 7.761 km²
Lage Tai'ans in Shandong
Blick über Tai'an zum Tai Shan

Tai'an (chinesisch 泰安) ist eine chinesische Stadt in der Provinz Shandong. Sie liegt ca. 70 km südlich der Provinzhauptstadt Jinan und hat eine Fläche von 7.761 km². Die Stadt hat etwa 5.470.000 Einwohner (Stand: 2002), in den beiden Stadtbezirken leben ca. 1,57 Mio. Menschen. Etwa 6 % der Bevölkerung sind Christen. In der Umgebung der Stadt wird Weizen und Mais angebaut.

Wichtigstes Ausflugsziel in Tai'an ist der auch als Ostberg bezeichnete nördlich der Stadt gelegen Berg Tai Shan (1.545 m), der schon von Konfuzius erwähnt wird und der zu den heiligen Bergen Chinas gehört. Der Tai Shan ist der meistbestiegene Berg der Welt. Der berühmteste Tempel der Stadt ist die daoistische Daimiao Tempelanlage.

Tai'an ist an das chinesische Eisenbahnnetz angeschlossen und so von großen Städten leicht zu erreichen. In die Provinzhauptstadt Jinan sind es ca. 55 Min. Fahrtzeit. Günstigstes Zugticket (Stand: Juni/2007) 7 RMB.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Die bezirksfreie Stadt Tai'an setzt sich auf Kreisebene aus zwei Stadtbezirken, zwei kreisfreien Städten und zwei Kreisen zusammen. Dies sind:

  • Stadtbezirk Taishan - 泰山区 Tàishān Qū ;
  • Stadtbezirk Daiyue - 岱岳区 Dàiyuè Qū ;
  • Stadt Xintai - 新泰市 Xīntài Shì ;
  • Stadt Feicheng - 肥城市 Féichéng Shì ;
  • Kreis Ningyang - 宁阳县 Níngyáng Xiàn ;
  • Kreis Dongping - 东平县 Dōngpíng Xiàn.

36.182777777778117.125Koordinaten: 36° 11′ N, 117° 8′ O

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tai'an – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien