Taiheiyo Cement

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taiheiyo Cement Corporation
Logo
Rechtsform Kabushiki kaisha
ISIN JP3449020001
Gründung Mai 1881
Sitz Chūō, Tokio

Leitung

  • Mitsuo Kimura, leitender Vorstand
  • Fumio Sameshima, leitender Vorstand
Mitarbeiter 2.061 (2007)
Umsatz 940,6 Mrd. Yen (Fj. 2007)
Branche Baustoffe, Immobilien, Bergbau, Elektronik, Industrieabfälle
Website http://www.taiheiyo-cement.co.jp/

Das Unternehmen Taiheiyo Cement Corporation (jap. 太平洋セメント株式会社, Taiheiyō Semento Kabushiki-gaisha), gelistet im Nikkei 225, ist der größte Zementhersteller in Japan.

Durch die Fusion der Unternehmen Chichibu Onoda (seinerseits ein fusioniertes Unternehmen aus Chichibu Cement und Onoda Cement) und Nihon Cement (vorher Asano Cement) entstand 1998 die Taiheiyo Cement.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]