Taj Mahal (Bangladesch)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Taj Mahal in Bangladesch
Das Taj Mahal im Bau

Das Taj Mahal in Bangladesch ist eine Kopie des gleichnamigen Mausoleums in Agra (Indien). Es befindet sich etwa 16 Kilometer östlich von Dhaka in Sonargaon. Das Gebäude wurde von 2003 bis Ende 2008 errichtet und soll 58 Millionen US-Dollar gekostet haben. Sein Besitzer Ahsanullah Moni, ein reicher Filmproduzent, verbaute 160 Kilogramm Bronze für die Dachkuppel, ließ Marmor und Granit aus Italien einschiffen und importierte Diamanten aus Belgien. Architekten und sechs Techniker aus Indien übertrugen die genauen Dimensionen des originalen Taj Mahals auf die Replik.[1] Moni erklärte, er wolle den Armen seines Landes einen Blick auf das berühmte Monument ermöglichen.[2]

Motivation für das Bauprojekt[Bearbeiten]

Der Bauherr Ahsanullah Moni verfolgte mit seinem Megaprojekt die Absicht einen Publikums- und Tourismusattraktion nahe der Hauptstadt Dhaka zu schaffen und den einheimischen und ausländischen Tourismus zu beleben, da Bangladesch bislang über sehr geringe Tourismuseinnahmen verfüge und laut Welttourismusorganisation nur 0,1 Prozent der Asien-Besucher Bangladesch besuchen.[3] Der Gebäudekomplex steht auf einem 1,6 Hektar großen Areal der auch als Filmkulisse dient.[4]

Kritik und Medienecho[Bearbeiten]

Der Bau erregte Unmut in Indien. Es gab sogar offizielle Klagedrohungen wegen Eingriffs ins Copyright des originalen Taj Mahal (dieses ist allerdings mehr als 300 Jahre alt).[5] Das Vorhaben Monis erregte 2008/09 viel Aufsehen in der Öffentlichkeit.[6][7][8][9][10][11]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,595035,00.html
  2. http://www.pakspectator.com/bangladesh-to-have-its-own-taj-mahal/
  3. http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,595035,00.html
  4. http://www.guardian.co.uk/world/2008/dec/10/bangladesh-taj-mahal-replica
  5. India Angry Over Fake Taj Mahal Sky News, 12:49pm UK, Friday December 12, 2008
  6. Zum Medienecho vgl.http://news.bbc.co.uk/2/hi/7772579.stm
  7. http://news.sky.com/skynews/Home/World-News/Fake-Taj-Mahal-India-Angry-Over-Bangladeshi-Plans-To-Build-Replica-Taj-Mahal/Article/200812215178174?f=rss
  8. http://www.reuters.com/news/video/videoStory?storyID=ftpo1228961558017
  9. http://www1.voanews.com/english/news/a-13-2009-01-02-voa32-68822327.html
  10. http://www.hindustantimes.com/News-Feed/bangladesh/India-fumes-at-duplicate-Bangladeshi-Taj-Mahal/Article1-357126.aspx
  11. http://www.guardian.co.uk/world/2008/dec/10/bangladesh-taj-mahal-replica, http://entertainment.timesonline.co.uk/tol/arts_and_entertainment/visual_arts/architecture_and_design/article5327562.ece

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Taj Mahal Bangladesh – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

23.74611490.567387Koordinaten: 23° 44′ 46″ N, 90° 34′ 3″ O