Takashi Sorimachi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Takashi Sorimachi (jap. 反町 隆史, Sorimachi Takashi, eigentlich Takashi Noguchi; * 19. Dezember 1973 in Urawa (heute: Urawa-ku, Saitama), Präfektur Saitama) ist ein japanischer Fernsehschauspieler und Sänger, der mit Rollen in Manga-Verfilmungen wie GTO (Great Teacher Onizuka) Live Action und der Dorama-Serie Beach Boys vor allem als Teenager-Idol populär wurde.

Sorimachi begann seine Karriere in den 80er Jahren als Backgroundtänzer und -musiker für verschiedene Boygroups. Später arbeitete er als Model, wobei er für Modefirmen wie Benetton auch außerhalb von Japan bekannt wurde. Im Alter von 21 ging er zum Fernsehen und hatte 1997 seine erste größere Rolle in Virgin Road. Den Durchbruch hatte er allerdings mit der Serie Beach Boys (1997). Im gleichen Jahr startete er mit der Filmmusik aus Beach Boys auch seine musikalische Karriere.

2001 heiratete er seine Schauspielpartnerin aus der Fernsehserie Great Teacher Onizuka, Nanako Matsushima.

Sorimachi hat in Japan eine große Fangemeinde, es gibt allerdings auch Kritiker, die ihm völlige Talentlosigkeit als Schauspieler konstatieren.

Rollen in Fernsehdorama[Bearbeiten]

  • 1995: Uchi ni oideyo 部屋においでよ - TBS
  • 1995: Sashow taeko saigo no jiken - Fuji TV
  • 1995: Miseinen 未成年 - TBS
  • 1996: Ryoma ni omakase - NTV
  • 1996: Tsubasa wo kudasai! Fuji TV
  • 1997: Virgin road バージンロード Fuji TV
  • 1997: Beach boys ビーチボーイズ Fuji TV
  • 1997: Eve イヴ Fuji TV
  • 1998: GTO Great Teacher Onizuka Fuji TV
  • 1999: Over time Fuji TV
  • 1999: Cheap love チープラブ TBS
  • 2000: Love complex ラブコンプレックス Fuji TV
  • 2002: Toshiie to Matsu 利家とまつ NHK
  • 2002: Double score ダブル スコア Fuji TV
  • 2003: Hotman ホットマン TBS
  • 2003: Ryūten no ōhi - Saigo no kōtei 流転の王妃・最後の皇弟 TV Asahi
  • 2004: Wonderful Life ワンダフルライフ Fuji TV
  • 2004: Hotman 2 ホットマン2 TBS
  • 2006: Sengoku Jieitai 戦国自衛隊 NTV
  • 2006: 14-sai no Haha NTV
  • 2007: Dream Again NTV

Filme[Bearbeiten]

  • 1995: Kimi wo wasurenai Fly Boys, Fly!
  • 1999: Great Teacher Onizuka
  • 2001: Fulltime Killer
  • 2003: 13 Kaidan The Thirteen Steps
  • 2005: Otoko-tachi no Yamato
  • 2007: The Blue Wolf: To the Ends of the Earth and Sea

Weblinks[Bearbeiten]