Take It to the Floor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Take It to the Floor
Studioalbum von Cash Cash
Veröffentlichung 23. Dezember 2008
Label Universal Republic
Format CD, Digitaler Download
Genre Electropop, Synthpop, Rock
Anzahl der Titel 12
Laufzeit 39:23
Produktion Sam Hollander, Dave Katz, Matt Mahaffey, Jeff Turzo
Chronologie
Cash Cash (EP)
(2008)
Take It to the Floor Love or Lust
(2011)
Singleauskopplung
2008 Party in Your Bedroom

Take It to the Floor ist das Debüt-Studioalbum der Electropop-Band Cash Cash. Es enthält vier Songs ihrer ersten EP, Cash Cash.

Trackliste[Bearbeiten]


JavaScript muss aktiv sein um nach anderen Spalten sortieren zu können.

Titel Länge
Breakout 3:34
Sugar Rush 3:05
Party in Your Bedroom 3:19
Cash Cash 3:09
Can't Stop Looking 2:47
Electric Hearts 3:35
Interlude 2:33
Concerta 3:24
Two Days Old 3:19
Your Love 2:56
Radio 4:13
Dynamite 3:39

Rezeption[Bearbeiten]

Das Album erhielt gemischte Rezessionen. AbsolutePunk gab dem Album 68 %.[1] Allmusic vergab eine Bewertung von 3.5 Sternen. [2] Viele lobten den dritten Track des Albums, Party in Your Bedroom, aber waren der Meinung, dass der Rest des Albums nicht mit der Single mithalten könne.

Mitwirkende[Bearbeiten]

Zusätzliche Mitwirkende[Bearbeiten]

  • S*A*M & SLUGGO - Produzent, Entwickler, Co-Writer (Party In Your Bedroom)
  • Jeff Turzo & Matt Mahaffey - Produzent, Entwickler, Keyboards
  • Ted Jenson - Mastering
  • Mike Doerr - Fotobearbeitung
  • Kellyann Petry - Fotografie
  • Nicholas Routzen - Inlay Fotografie
  • Ben Adelson - A&R [3]

Verfügbarkeit[Bearbeiten]

Es ist mittlerweile auch jeder Track einzeln bei Amazon Music als Download verfügbar und kann käuflich erworben werden.[4]

Coverversion[Bearbeiten]

Es existiert eine Coverversion von Fatman Scoop[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ranking von AbsolutePunk
  2. Ranking von allmusic
  3. Zusätzliche Mitwirkende laut Artistdirect
  4. Album B001NJY5QW auf Amazon music
  5. Coverversion Take It on the Floor (Feat. Fatman Scoop)

Weblinks[Bearbeiten]