Takoradi Power Plant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f2

Takoradi Power Plant

BW

Lage
Takoradi Power Plant (Ghana)
Takoradi Power Plant
Lage in Ghana
Koordinaten 4° 58′ 18″ N, 1° 39′ 26″ W4.9716666666667-1.6572222222222Koordinaten: 4° 58′ 18″ N, 1° 39′ 26″ W
Land GhanaGhana Ghana
Daten
Primärenergie Fossile Energie
Brennstoff Erdöl, Erdgas
Leistung 550 MW
Typ Wärmekraftwerk
Betreiber Volta River Authority, Takoradi International Company
Projektbeginn 1990
Betriebsaufnahme 2000

Takoradi Power Plant ist eine thermische Kraftwerksanlage in der Republik Ghana. Die Anlage besteht aus drei Wärmekraftwerken und liegt in der Nähe des Tiefwasserhafen rund 17 Kilometer östlich der Zwillingsstadt Sekondi-Takoradi an der Küste vom Golf von Guinea.

Geschichte[Bearbeiten]

Ende 1990 wurde das Gelände in der Gemeinde Aboadze von der Regierung von Ghana erworben und ausgebaut. Es entstanden neben den eigentlichen Betriebsflächen ein Tanklager und eine rund 4,5 Kilometer Lange Unterwasser-Pipeline zum eigens angelegten Hochsee-Schiffsanleger vor der Küste. Das angelieferte Öl kann in vier Lagertanks mit einem Fassungsvermögen von je 29.500 Kubikmeter zwischen gespeichert werden. Das Kraftwerksgelände wurde auch an die West African Gas Pipeline (WAGP) angeschlossen. Somit können die Kraftwerke auch alternativ mit Erdgas betrieben werden.[1]

Power Station T1[Bearbeiten]

Das erste Kraftwerk, Betreiber Volta River Authority (VRA) wurde am 15. Oktober 2000 offiziell durch den Staatspresident Jerry Rawlings eingeweiht.[2] Es ist ein Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk mit einer installierten Leistung von 330 Megawatt kombiniert durch zwei 110 MW Verbrennungsgasturbinen und eine 110 MW Dampfturbine.

Power Station T2[Bearbeiten]

Die zweite Anlage verfügt über eine Kapazität von 220 MW und kann bei Bedarf auf 330 MW erweitert werden. Betreiber ist die Takoradi International Company (TICO).

Power Station T3[Bearbeiten]

Das dritte GuD-Kraftwerk mit einer Leistung von 132 MW ist seit 2011 im Bau. Es wird mit vier Gasturbinen und einer Dampfturbine betrieben. Den Auftrag mit einem Volumen von rund 187 Millionen US-Dollar erhielt die kanadische Commercial Corporación, eine internationale Contracting Agentur die als Generalunternehmer der am Bau beteiligten Unternehmen zuständig ist. Finanziert wird T3 durch die kanadische Regierung.[3] Betreiber wird Volta River Authority. Die Fertigstellung ist zum Ende 2013 geplant.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ghana Receives First Nigeria Gas Via WAGP auf downstreamtoday.com, abgerufen 31. Juli 2013.
  2. President Rawlings inaugurates Takoradi Thermal Plant auf modernghana.com, abgerufen 31. Juli 2013.
  3. Takoradi Power Plant Expanded 2010 auf modernghana.com, abgerufen 31. Juli 2013.
  4. Magellan to build 132 MW gas-fired power plant in Ghana auf pennenergyequipment.com, abgerufen 31. Juli 2013.