Tallapoosa River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tallapoosa River
Einzugsgebiet des Tallapoosa Rivers in Alabama

Einzugsgebiet des Tallapoosa Rivers in Alabama

Daten
Gewässerkennzahl US160710
Lage Georgia, Alabama (USA)
Flusssystem Mobile River
Abfluss über Alabama River → Mobile River → Mobile Bay
Quelle im Haralson County, Georgia
33° 50′ 48″ N, 85° 0′ 45″ W33.8467711-85.0124451
Zusammenfluss mit dem Coosa River zum Alabama River32.5015-86.262Koordinaten: 32° 30′ 5″ N, 86° 15′ 43″ W
32° 30′ 5″ N, 86° 15′ 43″ W32.5015-86.262
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Durchflossene Stauseen Lake Martin
La Tallapoosa.jpg

La Tallapoosa.jpg

Der Tallapoosa River ist ein Fluss, der am südlichen Ende der Appalachen in Georgia entsteht, und südlich und westlich in den Bundesstaat Alabama fließt. Dort fließt er mit dem Coosa River zusammen, um den Alabama River zu bilden. Er wird auf seinem Verlauf von einigen Staudämmen zurückbehalten, die den Namen Harris, Martin, Yates und Thurlow (vom Norden nach Süden) tragen. Sie sind im Besitz des Unternehmens Alabama Power, das sie zur Stromerzeugung verwendet. Der Stausee Lake Martin (nördlich von Martin Dam) ist besonders groß und wird für zahlreiche Freizeitzwecke aufgesucht, insbesondere aus der Gegend um Auburn (Alabama). Manche Umweltschützer glauben, die Änderungen am natürlichen Flusslauf durch die Staudämme hätten negative Auswirkungen auf Fische und Tiere in der Umgebung.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tallapoosa River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. American Rivers: Tallapoosa River: Thread: Hydropower and Water Supply Dams, Overallocation. 7. April 2003 (PDF, englisch, 124 kB)