Talon (Dorney Park & Wildwater Kingdom)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Talon
Talon
Daten
Standort Dorney Park & Wildwater Kingdom (Allentown, Pennsylvania, USA)
Typ Stahl – inverted
Modell Inverted Coaster
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Bolliger & Mabillard
Designer Ingenieurbüro Stengel GmbH
Kosten 13 Mio. USD
Eröffnung 5. Mai 2001
Länge 948 m
Höhe 41 m
Abfahrt 37 m
max. Gefälle 50°
max. Geschwindigkeit 93 km/h
Züge 2 Züge, 8 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe/Wagen, 4 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1200 Personen pro Stunde
Inversionen 4
Elemente 30 m hoher Looping,
Zero-G-Roll,
Immelmann,
Korkenzieher
Thematisierung

Talon in Dorney Park & Wildwater Kingdom (Allentown, Pennsylvania, USA) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Inverted Coaster des Herstellers Bolliger & Mabillard, die am 5. Mai 2001 eröffnet wurde.

Um die Bahn leiser zu machen, wurden die Schienen mit Sand und die Stützen mit Kies gefüllt. Die Nachbarn des Parks waren vom Lärm der Bahn betroffen und als Gegenleistung entschied der Park diese Lärmschutzmaßnahme.

Die Fahrt[Bearbeiten]

Die 948 m lange Strecke beginnt mit einem 41 m hohen Lifthill, an den sich ein Predrop vor der eigentlichen 37 m hohen, 50° steilen Abfahrt anschließt. Neben diversen Kurven und Airtime-Hügeln besitzt die Bahn vier Inversionen: einen 30 m hoher Looping, eine Zero-G-Roll, einen Immelmann und einen Korkenzieher.

Züge[Bearbeiten]

Talon besitzt zwei Züge mit jeweils acht Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (eine Reihe) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,37 m groß sein, um mitfahren zu dürfen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Talon (Dorney Park) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

40.579-75.53Koordinaten: 40° 34′ 44″ N, 75° 31′ 48″ W