Tama County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Tama County Courthouse in Toledo, gelistet im NRHP Nr. 81000269[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Iowa
Verwaltungssitz: Toledo
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
100 West High Street
Toledo, IA 52342-1333
Gründung: 17. Februar 1843
Gebildet aus: Benton County
Vorwahl: 001 641
Demographie
Einwohner: 17.767  (2010)
Bevölkerungsdichte: 9,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1871 km²
Wasserfläche: 3 km²
Karte
Karte von Tama County innerhalb von Iowa
Website: www.tamacounty.org

Das Tama County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte das County 17.767 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 9,5 Einwohnern pro Quadratkilometer. Bis 2013 verringerte sich die Einwohnerzahl auf 17.576.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Toledo[4], benannt nach Toledo in Ohio.

Im Tama County liegt das Stammesgebiet des offiziell von der US-Regierung anerkannten Sac and Fox Tribe of the Mississippi in Iowa, einem Teil der Sauk und der Fox.[5]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im mittleren Osten von Iowa und hat eine Fläche von 1871 Quadratkilometern, wovon drei Quadratkilometer Wasserflächen sind.

Der Süden des Countys wird vom Iowa River durchflossen, einem rechten Nebenfluss des Mississippi.

An das Tama County grenzen folgende Nachbarcountys:

Grundy County Black Hawk County
Marshall County Compass card (de).svg Benton County
Jasper County Poweshiek County Iowa County

Geschichte[Bearbeiten]

Taimah
Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1850 8
1860 5285 66.000 %
1870 16.131 205 %
1880 21.585 33,8 %
1890 21.651 0,306 %
1900 24.585 13,6 %
1910 22.156 -9,88 %
1920 21.861 -1,33 %
1930 21.987 0,576 %
1940 22.428 2,01 %
1950 21.688 -3,3 %
1960 21.413 -1,27 %
1970 20.147 -5,91 %
1980 19.533 -3,05 %
1990 17.419 -10,8 %
2000 18.103 3,93 %
2010 17.767 -1,86 %
Schätzung 2013 17.576 -2,91 %
Vor 1900[6] 1900–1990[7] 2000[4] 2010–2013[3]

Das Tama County wurde am 17. Februar 1843 aus ehemaligen Teilen des Benton County gebildet. Benannt wurde es nach Taimah, einem Häuptling der Fox-Indianer.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Tama County 17.767 Menschen in 7058 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 9,5 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 7058 Haushalten lebten statistisch je 2,47 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 86,5 Prozent Weißen, 0,3 Prozent Afroamerikanern, 7,5 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 2,5 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 7,4  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

25,6 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 56,0 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 18,4 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,9 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 46.288 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 23.041 USD. 10,6 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften[Bearbeiten]

Citys

Ort Einwohner
2010[8]
Einwohner
2013[8]
Tama 2877 2842
Toledo 2341 2276
Traer 1703 1677
Dysart 1379 1376
Gladbrook 945 926
Le Grand1 938 939
Garwin 527 518
Chelsea 267 264
Montour 249 248
Clutier 213 212
Elberon 196 195
Lincoln 162 159
Vining 50 50

1 - teilweise im Marshall County

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das Tama County ist in 21 Townships eingeteilt[9]:

Township Einw.
(2010)
FIPS
Buckingham Township 295    19-90375
Carlton Township 881    19-90474
Carroll Township 261    19-90480
Clark Township 1665    19-90669
Columbia Township 336    19-90786
Crystal Township 223    19-90864
Geneseo Township 364    19-91554
Township Einw.
(2010)
FIPS
Grant Township 270    19-91707
Highland Township 214    19-91944
Howard Township 239    19-91995
Indian Village Township 1153    19-92037
Lincoln Township 378    19-92619
Oneida Township 439    19-93180
Otter Creek Township 305    19-93243
Township Einw.
(2010)
FIPS
Perry Township 1965    19-93306
Richland Township 208    19-93618
Salt Creek Township 533    19-93750
Spring Creek Township 1305    19-93972
Tama Township 3064    19-94083
Toledo Township 3160    19-94128
York Township 509    19-94812

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 465274. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Tama County, IA Abgerufen am 21. März 2015
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 21. März 2015
  5. Sac and Fox Tribe of the Mississippi in Iowa Abgerufen am 21. März 2015
  6. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  7. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 16. Februar 2011
  8. a b American Fact Finder Abgerufen am 21. März 2015
  9. Missouri Census Data Center - Iowa Abgerufen am 21. März 2015

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tama County, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

42.078611111111-92.531388888889Koordinaten: 42° 5′ N, 92° 32′ W