Tamparan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Tamparan
Lage von Tamparan in der Provinz Lanao del Sur
Karte
Basisdaten
Region: Autonomous Region in Muslim Mindanao
Provinz: Lanao del Sur
Barangays: 44
Distrikt: 1. Distrikt von Lanao del Sur
PSGC: 153626000
Einkommensklasse: 5. Einkommensklasse
Haushalte: 2879
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 22.367
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 7° 53′ N, 124° 20′ O7.879124.333Koordinaten: 7° 53′ N, 124° 20′ O
Postleitzahl: 9704
Bürgermeister: Topaan Disomimba[1][2]
Website: Tamparan
Geographische Lage auf den Philippinen
Tamparan (Philippinen)
Tamparan
Tamparan

Tamparan ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Lanao del Sur. Sie hat 22.367 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Baranggays[Bearbeiten]

Tamparan ist politisch in 44 Baranggays unterteilt.

  • Bocalan
  • Bangon
  • Cabasaran
  • Dilausan
  • Lalabuan
  • Lilod Tamparan
  • Lindongan
  • Linuk
  • Occidental Linuk
  • Linuk Oriental
  • Lumbaca Ingud
  • Lumbacaingud South
  • Lumbaca Lilod
  • Balutmadiar
  • Mala-abangon
  • Maliwanag
  • Maidan Linuk
  • Miondas
  • New Lumbacaingud
  • Pimbago-Pagalongan
  • Pagayawan
  • Picarabawan
  • Poblacion I
  • Poblacion II
  • Poblacion III
  • Poblacion IV
  • Raya Niondas
  • Raya Buadi Barao
  • Raya Tamparan
  • Salongabanding
  • Saminunggay
  • Talub
  • Tatayawan North
  • Tatayawan South
  • Tubok
  • Beruar
  • Dasomalong
  • Ginaopan
  • Lumbac
  • Minanga
  • Lilod Tubok
  • Mariatao Datu
  • Pagalamatan Linuk
  • Pindolonan Mariatao Sarip

Referenzen[Bearbeiten]

  1. Nachrichten (8. Juni 2011). Muslimische Führer appellieren an Lim The Manila Bulletin, abgerufen 24. Dezember 2012
  2. LGU, Gemeinden DILG Website, abgerufen 24. Dezember 2012