Tanauan City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zur Stadt in der Provinz Leyte siehe Tanauan.
City of Tanauan
Lungsod ng Tanauan
Lage von Tanauan City in der Provinz Batangas
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Batangas
Barangays: 48
Distrikt: 3. Distrikt von Batangas
PSGC: 041031000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 21.912
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 152.393
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 1035 Einwohner je km²
Fläche: 147,20 km²
Koordinaten: 14° 5′ N, 121° 9′ O14.082777777778121.15055555556Koordinaten: 14° 5′ N, 121° 9′ O
Postleitzahl: 4232
Vorwahl: +63 43
Bürgermeister: Sonia Torres Aquino (Kampi)
Website: www.tanauancity.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Tanauan City (Philippinen)
Tanauan City
Tanauan City

Tanauan (offiziell: City of Tanauan; Filipino: Lungsod ng Tanauan) ist eine philippinische Stadt in der Provinz Batangas.

Baranggays[Bearbeiten]

Tanauan City ist politisch in 48 Baranggays unterteilt.

  • Altura Bata
  • Altura Matanda
  • Altura-South
  • Ambulong
  • Banadero
  • Bagbag
  • Bagumbayan
  • Balele
  • Banjo East
  • Banjo Laurel (Banjo West)
  • Bilog-bilog
  • Boot
  • Cale
  • Darasa
  • Pagaspas
  • Gonzales
  • Hidalgo
  • Janopol
  • Janopol Oriental
  • Laurel
  • Luyos
  • Mabini
  • Malaking Pulo
  • Maria Paz
  • Maugat
  • Montaña (Ik-ik)
  • Natatas
  • Pantay Matanda
  • Pantay Bata
  • Poblacion Barangay 1
  • Poblacion Barangay 2
  • Poblacion Barangay 3
  • Poblacion Barangay 4
  • Poblacion Barangay 5
  • Poblacion Barangay 6
  • Poblacion Barangay 7
  • Sala
  • Sambat
  • San Jose
  • Santol (Doña Jacoba Garcia)
  • Santor
  • Sulpoc
  • Suplang
  • Talaga
  • Tinurik
  • Trapiche
  • Ulango
  • Wawa

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Mabinischrein Tanauan[Bearbeiten]

Der Mabinischrein im Baranggay Talaga beherbergt die persönlichen Besitztümer und sterblichen Überreste des „Revolutionshelden“ und „Gehirn der KatipunanApolinario Mabini. Seine Schriften und Erinnerungsstücke werden im Mabinischrein aufbewahrt. Sein Grab liegt in der Mitte der Anlage.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]