Tanel Tein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tanel Tein (2006)

Tanel Tein (* 10. Januar 1978 in Tartu) ist ein estnischer Basketballspieler.

Seit 1998 (als 20-Jähriger) spielt Tein in der estnischen Nationalmannschaft. Nach einigen Jahren in Estland spielte er als Shooting Guard für die polnische Mannschaft Slask Wrocław. In der Saison 2004/05 trat er für Alba Berlin an, konnte die Erwartungen (u. a. als sicherer Dreipunkte-Schütze) aber nicht ganz erfüllen.

Auszeichnungen und Erfolge[Bearbeiten]

  • 1998, 1999, 2000 Estlands bester Nachwuchsspieler
  • 2000, 2001 Estnischer Meister mit seinem Heimatclub Delta Tartu
  • 2002 Estnischer Pokalfinalist und Vizemeister mit Tartu Rock
  • 2001, 2002 MVP der EKKA League
  • 2004 Polnischer Pokalsieger und Vizemeister mit Slask Wrocław