Tanit (Schiff)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tanit
TanitTN.JPG
p1
Schiffsdaten
Flagge TunesienTunesien Tunesien
Schiffstyp Fähre
Rufzeichen TSNC[1]
Heimathafen La Goulette
Eigner CTN, Tunis
Bauwerft Daewoo, Geo Je
Stapellauf 2012
Verbleib in Fahrt
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
210,00 m (Lüa)
Breite 30,00 m
Tiefgang max. 7,59 m
Vermessung 52.645 BRZ / 32.581 NRZ
Maschine
Maschine 4 × MAN-Zwölfzylinder-Viertakt-V-Dieselmotor
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
57.600 kW (78.314 PS)
Geschwindigkeit max. 27,5 kn (51 km/h)
Propeller 2 × Verstellpropeller
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 6189[1] tdw
Zugelassene Passagierzahl 3200
Fahrzeugkapazität 1060 PKW
Sonstiges
Klassifizierungen

Bureau Veritas

Registrier-
nummern

IMO-Nr. 9598579

Die Tanit ist eine der größten Autofähren der Welt. Sie wurde für die tunesische Reederei Compagnie Tunisienne de Navigation (CTN) gebaut[2] und nach der punischen Göttin Tanit benannt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Fähre wurde am 29. Mai 2012 in Dienst gestellt und trat am darauf folgenden Tag ihre Jungfernreise von ihren Bauort in Südkorea nach Tunesien an, wo sie am 16. Juni eintraf. Am 21. Juni 2012 nahm sie ihren Fährbetrieb zwischen Genua/ Marseille und Tunis auf.[3] Sie ersetzte die Autofähre Habib, die nach jetzigen Planungen verkauft oder als ein schwimmendes Hotel umgebaut werden soll, sowie die gecharterte Autofähre El. Venizelos.

Photo[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Bureau Veritas: Technische und administrative Daten der "Tanit". Abgerufen am 6. Juni 2012.
  2. Two new renderings for 50,000 Gt "Tanit", ferryvolution.com, 6. Dezember 2011.
  3. CTN übernimmt neue Fähre "Tanit" in Seoul. 29. Mai 2012.
 Commons: Category:Tanit (ship, 2012) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien