Tanna de-be Elijahu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tanna de-be Elijahu (auch: Seder Elijahu) ist ein nach 500 und vor 800 entstandener ethischer Midrasch in hebräischer Sprache.

Er will zum rechten Lebenswandel (derekh erets) ermahnen und verherrlicht das Gesetzesstudium.

Es existieren verschiedene Varianten des Textes, Kapiteleinteilungen und Herkunft des Autors (der Autoren?) sind ebenfalls umstritten.

Die Ausgabe S. Haida, Prag 1677, ist keine Ausgabe des eigentlichen Textes, sondern, wie der Verfasser selbst mitteilt, habe er angesichts des verderbten überlieferten Textes Elia gebeten, ihm nach Gebet und Fastenübung den Text nochmals zu offenbaren!

Ausgabe[Bearbeiten]

  • Meir Friedmann: Seder Eliahu rabba und Seder Eliahu zuta (Tanna d'be Eliahu). Wien 1902, Neuausgabe: Bamberger & Wahrman, Jerusalem 1960

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]