Tantangara-Stausee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tantangara-Stausee
Luftaufnahme des Tantangara-Stausees
Luftaufnahme des Tantangara-Stausees
Lage: New South Wales, Australien
Zuflüsse: Murrumbidgee River
Abflüsse: Murrumbidgee River
Tantangara-Stausee (New South Wales)
Tantangara-Stausee
Koordinaten 35° 46′ 15″ S, 148° 39′ 24″ O-35.770889877651148.65669250488Koordinaten: 35° 46′ 15″ S, 148° 39′ 24″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1956-1958
Höhe des Absperrbauwerks: 45 m
Kronenlänge: 216 m

Der Tantangara-Staudamm wurde als Staudamm des Snowy-Mountains-Systems in New South Wales, Australien gebaut und bildet den Tantangara-Stausee.[1]

Gebaut wurde der Tantangara-Staudamm in den Jahren von 1958 und 1960 als Schwergewichtsdamm mit einer Höhe von 45 Metern und einer Länge von 216 Metern. Der Damm staut den Murrumbidgee River auf, der sich 6 Kilometer nach seiner Quelle im Kosciuszko-Nationalpark mit dem Gurrangorambla Creek vereint hatte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tantangara Reservoir. In: Place Names Search. Geoscience Australia. Abgerufen am 8. Juni 2010.