Tapoa (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tapoa
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Burkina Faso
Flusssystem Niger
Abfluss über Niger → AtlantikVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Mündung in den Niger12.5483852.522389Koordinaten: 12° 32′ 54″ N, 2° 31′ 21″ O
12° 32′ 54″ N, 2° 31′ 21″ O12.5483852.522389
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Tapoa ist ein Nebenfluss des Niger, der in Burkina Faso nahe Matiacoali entspringt, bei Diapaga zu einem Stausee aufgestaut wird, für etwa 20 Kilometer die Grenze zwischen Burkina Faso und Niger bildet, um anschließend in den Niger zu münden.

Nach dem Tapoa ist eine Provinz Burkina Fasos benannt.