Taraneh Alidoosti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taraneh Alidoosti (2010)

Taraneh Alidoosti (persisch ‏ترانه عليدوستی‎‎; * 12. Januar 1984) ist eine iranische Schauspielerin.

Bekannt wurde sie 2002 mit der Hauptrolle in Man, taraneh, panzdah sal daram. Sie gewann im gleichen Jahr den Bronzenen Leopard beim Internationalen Filmfestival von Locarno als beste Schauspielerin sowie den Crystal Simorgh beim iranischen Fajr-Filmfestival.

Ihr Vater ist der ehemalige iranische Fußballnationalspieler Hamid Alidoosti, der als Spieler in den 1980er Jahren auch in Deutschland beim FSV Salmrohr aktiv war. Ihr einziger Bruder Pouyan starb im März 2005 im Alter von 16 Jahren beim jährlichen persischen Feuerfestival Tschahar Schanbe Suri an den Folgen einer Explosion; sie arbeitete zu der Zeit gerade an dem Film Fireworks Wednesday, der vor dem Hintergrund ebendieses Brauches spielt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2002: Taraneh, 15 Jahre alt (Man, taraneh, panzdah sal daram)
  • 2004: Shahr-e ziba
  • 2006: Fireworks Wednesday (Tschahar Schanbe Suri)
  • 2009: Alles über Elly (Darbareye Elly)
  • 2012: Modest Reception – Die Macht des Geldes (Paziraie sadeh)

Weblinks[Bearbeiten]