Tarell Alvin McCraney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tarell Alvin McCraney (* 17. Oktober 1980 in Miami, Florida) ist ein US-amerikanischer Dramatiker und Schauspieler. Er ist Mitglied der Teo Castellanos / D Projects Theater Company in Miami und wurde 2008 International Writer in Residence der Royal Shakespeare Company in London.

Leben[Bearbeiten]

McCraney besuchte eine Kunst-Highschool in Miami. An der DePaul University in Chicago erwarb er einen Bachelor als Schauspieler. 2007 schloss er den Dramatiker-Lehrgang der Yale School of Drama ab.

Als Schauspieler arbeitete McCraney mit Regisseuren wie Tina Landau vom Steppenwolf Theater Ensemble in Chicago, David Cromer und mit Peter Brook, mit dem er auch Workshops gibt.

2013 erhielt er eine MacArthur Fellowship.

Werke[Bearbeiten]

  • Brother/Sister-Trilogie
    • The Brothers Size
    • In the Red and Brown Water
    • Marcus; Or the Secret of Sweet
  • Without/Sin
  • Run Mourner, Run
  • Wig Out!
  • The Breach

Weblinks[Bearbeiten]