Tatik Papik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tatik Papik
5-Dram-Münze mit Tatik Papik

Tatik Papik (Տատիկ և Պապիկ, armen. für „Großmutter und Großvater“) oder „Wir sind unsere Berge“ (armen. Մենք ենք մեր սարերը, Menk’ enk’ mer sarerě) ist ein Monument in Stepanakert, das 1967 errichtet wurde.[1]

Das Werk des armenischen Bildhauers Sargis Baghdasaryan wird weithin als Symbol der De-facto-Unabhängigkeit der Republik Bergkarabach angesehen. Es besteht aus Tuff und zeigt einen alten armenischen Mann und eine Frau, die die Bergleute aus Bergkarabach darstellen. Die Skulptur ist auch auf dem Wappen der Republik Bergkarabach abgebildet. Ferner ist Tatik Papik auf der Rückseite der 5-Dram-Münze aus dem Jahr 2004 abgebildet, dem einzig bisher erschienenen Umlaufmünzensatz aus Bergkarabach.

Tatik Papik ist in Ostarmenien auch unter dem Namen „Tatik jew Papik“ (Տատիկ և Պապիկ, Tatik e͡w Papik) bekannt und als „Mamig jew Babig“ (Մամիկ եւ Պապիկ, Mamik ew Papik) in Westarmenien.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tatik Papik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artsakh: A Photographic Journey by Hrair Khatcherian, p.49. ISBN 0-9697620-0-7 (formal falsche ISBN)

39.83709646.769915Koordinaten: 39° 50′ 14″ N, 46° 46′ 12″ O