Taveta (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taveta
Ausschnitt einer Karte aus Meyers Lexikon(1890)
Ausschnitt einer Karte aus Meyers Lexikon(1890)
Basisdaten
Einwohner 11.500 Einw.
Koordinaten 3° 24′ S, 37° 41′ O-3.437.683333333333Koordinaten: 3° 24′ S, 37° 41′ O
Taveta (Kenia)
Taveta
Taveta
Politik
Provinz Coast
County Taveta

Taveta ist eine Stadt im Bezirk Taveta in der Province in Kenia. Die Stadt hat eine Einwohnerzahl von 11.500 (Volkszählung 1999 [1]).

Geographie[Bearbeiten]

Die Stadt Taveta liegt am Fuß des Kilimandscharo auf einer etwa 25 mal 15 km großen Einbuchtung Kenias in Richtung Tansania, die im Norden durch den Chala-See und im Süden durch den Jipe-See begrenzt wird.

Geschichte[Bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vorkoloniale Geschichte

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Das Gebiet wurde erst nach 1890 den Briten zugesprochen und wurde somit Teil Britisch-Ostafrikas. Am Anfang des Ersten Weltkriegs war Taveta kurzzeitig von der deutschen Schutztruppe besetzt.[2] Dies war eine der wenigen Geländegewinne deutscher Kolonialtruppen auf gegnerischem Terrain.

Taveta während des Ersten Weltkriegs

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten]

Taveta ist ein Ort des Handels zwischen Kenia und Tansania mit einem zweimal pro Woche stattfindenden Outdoor-Markt, der besonders groß für eine Stadt dieser Ausmaßen ist. Dies wird durch die Anbindung der Grenzstadt an die Verbindungslinie der Ugandabahn MoshiVoi unterstützt.

Taveta wächst schnell. Der Distrikt hat eine Einwohnerwachstumsrate von 1,7 %. [3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatBevölkerungsstatistik Kenia. Abgerufen am 26. Dezember 2010.
  2. Reinhard K. Lochner: Kampf im Rufiji-Delta − Das Ende des kleinen Kreuzers »Königsberg«. Die deutsche Marine und Schutztruppe im Ersten Weltkrieg in Ostafrika. Wilhelm Heyne Verlag, München 1987, ISBN 3-453-02420-6, S. 138.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatWebseite der Stadt Taveta. Abgerufen am 26. Dezember 2010.