Taxis-Bordogna-Valnigra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taxis-Bordogna-Valnigra ist der Name der Nachkommen der Elisabeth Taxis († 1518), die mit Bonus von Bordogna verheiratet war. Elisabeth Taxis war eine Schwester des Brüsseler Generalpostmeisters Johann Baptista von Taxis (1470–1541), dem Stammvater der Fürsten Thurn und Taxis.

Familie[Bearbeiten]

Das Geschlecht, urkundlich erstmals erwähnt 1148 mit Angelbertus de Fondra, geht zurück auf Bonazolus Fondra de Bordogna (* um 1330).

Bonus von Bordogna war mit seinen Schwägern Taxis im Postwesen tätig und übernahm von seinem Schwager David von Taxis das Postamt in Trient. Zunächst lautete der Name Bordogna von Taxis. Anlässlich der Erhebung in den Freiherrenstand durch Kaiser Karl VI. wurde der Name auf Freiherrn, später auf Grafen von Taxis-Bordogna-Valnigra geändert. Der freiherrliche Zweig hatte das Obrist-Erbpostmeisteramt zu Trient und an der Etsch, der gräfliche das Obrist-Erbpostmeisteramt zu Bozen inne.

Tasso von Sachsen-Coburg und Braganza[Bearbeiten]

Die Nachkommen von Lamoral Freiherrn Taxis di Bordogna e Valnigra (1900-1966) aus seiner Ehe mit Prinzessin Theresia Christiane Maria Josepha Ignatia Benizia Michaela Gabriele Raphaele Gonzaga von Sachsen-Coburg und Gotha (1902-1990), Tochter von August Leopold von Sachsen-Coburg und Gotha und Karoline Marie von Österreich-Toskana, nennen sich Tasso von Sachsen-Coburg und Braganza.

Abfolge der Postmeister und Obrist-Erbpostmeister[Bearbeiten]

  • Bonus de Bordogna (1482–1560), kaiserlicher Postmeister zu Trient
  • Lorenz I. Bordogna von Taxis (1510–1559), kaiserlicher Postmeister zu Trient
  • Johann Bapitsta Bordogna von Taxis (1538–1593), kaiserlicher Postmeister zu Trient
  • Lorenz II. Bordogna von Taxis (1574–1612), kaiserlicher Postmeister zu Trient
  • Lorenz III. Bordogna von Taxis (1612–1651), kaiserlicher Postmeister zu Trient

Trientiner Linie[Bearbeiten]

  • Peter Paul Bordogna von Taxis (1639–1706),[1] kaiserlicher Postmeister zu Trient
  • Lorenz Anton Freiherr von Taxis-Bordogna-Valnigra (1671–1744), Obrist-Erbpostmeister zu Trient
  • Johann Franz Freiherr von Taxis-Bordogna-Valnigra (1724–1791), Obrist-Erbpostmeister zu Trient
  • Alois Lorenz Freiherr von Taxis-Bordogna-Valnigra (1750–1805), Obrist-Erbpostmeister zu Trient
  • Peter Vigilius Freiherr von Taxis-Bordogna-Valnigra (1780–1836), Obrist-Erbpostmeister zu Trient
  • Josef Emmanuel Freiherr von Taxis-Bordogna-Valnigra (1834–1886), Obrist-Erbpostmeister zu Trient

Bozener Linie[Bearbeiten]

  • Lorenz IV. Bordogna von Taxis (1651–1723), kaiserlicher Postmeister zu Bozen
  • Ferdinand Philipp Freiherr von Taxis-Bordogna-Valnigra (1706–1776), Obrist-Erbpostmeister zu Bozen
  • Franz Josef Freiherr von Taxis-Bordogna-Valnigra (1733–1797), Obrist-Erbpostmeister zu Bozen
  • Ägid Josef Graf von Taxis-Bordogna-Valnigra (1782–1862),[2] Obrist-Erbpostmeister zu Bozen, k.k. Kämmerer und Generalmajor
  • Johann Nepomuk Graf von Taxis-Bordogna-Valnigra (1833–1889), Obrist-Erbpostmeister zu Bozen
  • Johann Ägid Graf von Taxis-Bordogna-Valnigra (1856–1930), Obrist-Erbpostmeister zu Bozen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Josef Rübsam: Taxis-Bordogna, Peter Paul von. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 37, Duncker & Humblot, Leipzig 1894, S. 523 f.
  2. Josef Rübsam: Taxis-Bordogna, Egid Graf von. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 37, Duncker & Humblot, Leipzig 1894, S. 523.

Literatur[Bearbeiten]

  • Lamoral Freiherr von Taxis-Bordogna, Erhard Riedel: Zur Geschichte der Freiherrn und Grafen Taxis-Bordogna-Valnigra und ihrer Obrist-Erbpostämter zu Bozen, Trient und an der Etsch, Innsbruck 1955

Weblinks[Bearbeiten]