Teamgeist

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der sozialen Eigenschaft; für den offiziellen Spielball der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 siehe +Teamgeist

Teamgeist (auch Mannschaftsgeist) ist eine positive soziale Eigenschaft einer Gruppe von Menschen oder einer Mannschaft, meist im Sport. Das Team steht zusammen, um eine bestimmte Aufgabe erfüllen zu können. Das Wir steht dabei im Vordergrund und nicht das Ich. Teamgeist ist eine starke Form des Wir-Gefühls, die sich im Gegensatz zum bloßen Wir-Gefühl in gegenseitiger Unterstützung der Gruppenmitglieder ausdrückt, während das Gruppengefühl lediglich vom gemeinsamen Ziel getragen wird.

Der offizielle Spielball +Teamgeist der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland ist danach benannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]