Teamo Supremo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Teamo Supremo
Originaltitel Teamo Supremo
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Jahr 2002
Länge 25 Minuten
Episoden 39 in 3 Staffeln
Genre Komödie
Idee Phil Walsh, Kevin Campbell
Erstausstrahlung 20. Januar 2002 auf Disney Channel, Toon Disney, ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1. März 2004 auf Disney Channel
Synchronisation

Teamo Supremo ist eine 39-teilige US-amerikanische Zeichentrickserie der Walt Disney Company aus dem Jahr 2002. Sie wurde von Phil Walsh und Kevin Campbell erdacht.

Inhalt[Bearbeiten]

Teamo Supremo handelt von einem Superheldenteam aus drei Kindern. Captain Crandall, ein Nordamerikaner, besitzt als Waffen ein Marmor-Jojo, einen Bumerang und ein Schild. Hippie Chick (Brenda), eine Japanerin, kann sich transformieren und gebraucht ein Springseil als Waffe. Skater Boy (Hector Felipe Corrio), ein Mexikaner, nutzt als Waffe ein Skateboard mit Düsenantrieb. Ein Unbekannter sagt ihnen, welche Schurken ihre Stadt Townsville bedrohen. Die Bösewichter sind Baron Blitz, Technor der mechanische Mensch, Chopper-Daddy, Scooter Lad, Der Geburtstags-Bandit, Frau Snake, Herr Gross, Helius Inflato, Laser Pirate, The Gauntlet Crawford, Hypnotheria, Dehydro, Herr Vague, Electronica und Big Skull.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

In den USA wurde Teamo Supremo ab dem 20. Januar 2002 im Disney Channel im Samstag-Morgen-Programm ausgestrahlt. Ab September desselben Jahres lief auf Toon Disney die zweite Staffel. Die dritte Staffel folgte im Frühling 2003 auf ABC.

Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte ab dem 1. März 2004 im Disney Channel.

Synchronisation[Bearbeiten]

Rolle Englischer Synchronsprecher Deutscher Synchronsprecher
Captain Crandall Spencer Breslin Filipe Pirl
Hippie Chick Shelley Bennet Adak Azdasht
Skate Boy Alana Ubach Nico Sablik

Weblinks[Bearbeiten]