Teatro Odeón

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Teatro Odeón um 1900

Das Teatro Odeón (Odeon-Theater) ist ein Theater in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Es wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts von Don Emilio Bieckert in der Calle Esmeralda, nahe der Avenida Corrientes, gebaut und 1918 eröffnet. 1985 wurde das Gebäude "aus kulturellen und architektonischen Gründen"[1] unter Denkmalschutz gestellt, dennoch wurde es 1991 abgerissen, um Platz zu machen für einen Parkplatz.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschichte des Odeón, 8. März 2007 (span.)

Weblinks[Bearbeiten]

-34.603611111111-58.3775Koordinaten: 34° 36′ 13″ S, 58° 22′ 39″ W